Bernard Beckett, geboren 1967 in Featherston, Neuseeland, ist einer der herausragenden Jugendbuchautoren seines Landes. Seit 1999 hat er neben Theaterstücken zehn Romane veröffentlicht, von denen einige mit den wichtigsten Literaturpreisen Neuseelands bedacht wurden. Er ist ein passionierter Highschool-Lehrer für die Fächer Wirtschaft, Englisch, Mathematik und Drama und lebt mit seiner Frau und den beiden Zwillingssöhnen in der Nähe von Wellington.

Bernard Beckett versteht es, glaubwürdige Charaktere in drastische Plots zu verstricken. Mit seinen grundsätzlichen Fragestellungen nach Menschlichkeit und freiem Willen spricht Bernard Beckett insbesondere junge Erwachsene an. Der Autor schöpft nicht nur dramaturgisch aus seinen Erfahrungen, sondern auch menschlich – und „weiß als Lehrer genau, was für junge Leser fesselnd, aber auch zumutbar ist [...]." (Deutschmagazin)

© Foto: Bernard Beckett

Kontakt:
Jutta Reusch
Leitung bibliothekarische Dienste
Tel: +49 (89) 89 12 11-41
E-Mail: bib-ltg@ijb.de