Iwona Chmielewska, geboren 1960, studierte Grafik an der Kopernikus Universität in Toruń (ehemals Thorn, Polen), wo sie bis heute lebt und Buchkunst unterrichtet. Ihre Bilderbücher brachten ihr zahlreiche internationale Preise ein, darunter den Bologna Ragazzi Award 2011. Ihr neustes Bilderbuch „Pamietnik Blumki“ (dt. Ausgabe: Blumkas Tagebuch, 2011), ein Bilderbuch über das berühmte Waisenhaus von Janusz Korczak, wurde 2011 mit der Auszeichnung „Buch des Jahres“ der polnischen IBBY Sektion prämiert. Bis heute hat die Illustratorin mehr als 20 Bilderbücher veröffentlicht.

Iwona Chmielewska arbeitet mit einer Vielzahl kunsthistorischer und stilistischer Anleihen und gestaltet ästhetisch ansprechende, klug komponierte Papier- und Fotocollagen. Sie möchte mit ihren Bilderbüchern dazu anregen, über „wirklich wichtige Themen“ nachzudenken.

Ihre Illustrationen wurden auf Ausstellungen in Seoul, Bologna, Rom, Bratislava, Tokio, Kopenhagen, Frankfurt, München, Ljubljana und Warschau gezeigt. Die Bilder zu „Blumkas Tagebuch“ waren während des Festivals in der Wehrgang-Galerie der Internationalen Jugendbibliothek zu sehen.


© Foto: Iwona Chmielewska

Kontakt:
Jutta Reusch
Leitung bibliothekarische Dienste
Tel: +49 (89) 89 12 11-41
E-Mail: bib-ltg@ijb.de