Das Schriftstellerehepaar Svetlana und Nikolaj Ponomarev, beide 1976 geboren, stammen aus dem sibirischen Omsk, wo sie noch heute mit ihren fünf Kindern leben. Svetlana Ponomarev ist Mutter und Hausfrau, während Nikolaj Ponomarev als Universitätslektor an der psychologischen Fakultät in Omsk arbeitet.

Svetlana und Nikolaj Ponomarev beschreiben den Problemkosmos moderner Adoleszenz mit einem großen Sinn für Dramatik und einem Gespür für den richtigen Ton: Beide spiegeln die nicht selten überspannte Seelenlage von Jugendlichen (nicht nur in Russland) wider. Auf dem White Ravens Festival ist Nikolaj Ponomarev zu Gast.

© Foto: Privat

Kontakt:
Jutta Reusch
Leitung bibliothekarische Dienste
Tel: +49 (89) 89 12 11-41
E-Mail: bib-ltg@ijb.de