Gusti, Argentinien/Spanien

Gusti, 1963 in Buenos Aires geboren, arbeitete nach einem Design- und Werbegrafikstudium zunächst als Trickfilmzeichner sowie als Illustrator für Kinderzeitschriften. Seit Ende der 80er-Jahre lebt er in Barcelona. Er hat zahlreiche Bilderbücher mit eigenen wie auch mit Texten anderer Autoren veröffentlicht, von denen einige in mehr als 20 Ländern erschienen sind.

Gusti wurde vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem spanischen Premio Nacional de Ilustración, dem Goldenen Apfel der Biennale Bratislava und einem Spezialpreis des Bologna Ragazzi Award für sein Buch "Mallko y papá". Er unterrichtet Illustration an der Hochschule für Design und Kunst EINA, gibt Kunstkurse für Kinder und ist Mitbegründer eines Vereins, der Kunstwerkstätten für Menschen mit Behinderung anbietet.

Gusti wird von Jochen Weber, Lektoratsleiter der Internationalen Jugendbibliothek, moderiert.