Ondřej Buddeus, Tschechische Republik

Ondřej Buddeus, geboren 1984, ist Schriftsteller, Übersetzer aus dem Deutschen und Norwegischen sowie Chefkoordinator des Tschechischen Literaturzentrums in Prag. Er schreibt Lyrik sowie Konzeptprosa und erprobt mit seinen literarischen Projekten gerne neue Veranstaltungsformate. Dabei schätzt er die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern.

Nach Textsammlungen sowie einem Bilderbuch für Erwachsene erschien 2013 Ondřej Buddeus‘ erstes Buch für Kinder, das in Zusammenarbeit mit dem Illustrator David Böhm entstand: „Kopf im Kopf“ ist eine Art „Kopfopädie“, die auf informativ-unterhaltsame Weise alles Wissenswerte zum Thema Kopf bereithält.

Ondřej Buddeus wird von Tina Rausch, Pädagogin und Literaturwissenschaftlerin, die auch literaturpädagogische Workshops und Schreibwerkstätten leitet, moderiert.

© Photo: Zuzana Lazarova