Davide Morosinotto, Italien

Il rinomato catalogo Walker & Dawn. Mondadori 2016.
Die Mississippi-Bande. Wie wir mit drei Dollar reich wurden. Aus dem Italienischen von Cornelia Panzacchi. Thienemann 2017.

Louisiana 1904: Wann immer es geht, treffen sich Eddie, Julie, Te Trois und Tit in den Sümpfen des Mississippi-Deltas. Eines Tages finden sie drei Dollar und beschließen, in dem „Versandhauskatalog von Walker & Dawn“ eine Pistole zu bestellen. Doch statt der Waffe wird eine kaputte Taschenuhr geliefert. Kurz darauf taucht ein Mitarbeiter von Walker & Dawn auf, um ihnen das Stück abzukaufen. Als die Kinder merken, dass er sie übers Ohr hauen möchte und herausfinden, dass die Uhr ein Vermögen wert ist, kommt der Stein ins Rollen: Die Mississippi-Bande macht sich auf eine abenteuerliche Reise, die sie von New Orleans über St. Louis bis nach Chicago führt und auf der sie einem Mord auf der Spur sind.

In der Tradition von Mark Twains „Tom Sawyer“ und „Huckleberry Finn“, dabei aber vollkommen eigenständig in Ton und Tempo, hat Davide Morosinotto mit „Die Mississippi-Bande“ einen packenden Abenteuerroman geschrieben, der aus verschiedenen Erzählperspektiven entwickelt wird und liebevoll gestaltet ist. (ab 11)