13
Jul 2119.00

Themenabend


Themenabend: Mutproben?! Schreiben als Herausforderung

Schlosshof von Schloss Blutenburg

Ein Themenabend mit Susan Kreller, Benjamin Tienti und Alex Wheatle

Moderation: Beate Schäfer. Sprache: Deutsch/Englisch

Das Mädchen Mascha entführt zwei Kinder, um sie vor dem gewalttätigen Vater zu schützen. Hani überfällt mit einem Messer in der Hand eine Bank, um ihre zerrüttete Familie zu retten. Mo flucht und tobt, um sich gegen ihren übergriffigen Stiefvater zur Wehr zu setzen.

Mutig und radikal: Susan Krellers, Benjamin Tientis und Alex Wheatles Protagonistinnen klagen an, sprengen Grenzen, verwandeln Ohnmacht in Tatkraft. Kompromisslos begehren sie auf, treten für andere und so auch für sich selbst ein: Ihre Rebellion ist immer auch ein Akt der Selbstachtung und Selbstbehauptung.

In dem Podiumsgespräch fragen wir: Was braucht es, um solche couragierten Figuren zu gestalten? Braucht es neben künstlerischer Fantasie und Einfühlungsvermögen auch Standhaftigkeit und Unbeirrtheit, um Geschichten von sozialer Benachteiligung, Verwahrlosung, Einsamkeit und Gewalt zu erzählen – insbesondere in einer Öffentlichkeit, die einerseits zunehmend paternalistisch, andererseits zunehmend enthemmt agiert?

Muss man mutig sein, um zu schreiben? Heute mehr denn je?

Darüber diskutieren Susan Kreller, Benjamin Tienti und Alex Wheatle mit der Moderatorin Beate Schäfer.

Die Bar ist ab 18 Uhr geöffnet.

Anmeldung erforderlich unter: empfang@ijb.de
089/891211-0